Gelebte Politik
Juniorwahl 2022

Juniorwahl

Der Wahlvorstand mit den Lehrern Daniel Butterweck und Fabian Schwarz.



Juniorwahl"SSo macht Politikunterricht doch richtig Spaß", sagte eine Schülerin zum Projekt "Juniorwahl", das die Lehrer Fabian Schwarz und Daniel Butterweck an der Realschule Frechen etabliert haben. Praxisnah beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen anlässlich der anstehenden Landtagswahl mit der Bedeutung und Durchführung von Wahlen. Alles ist wie bei einer echten Wahl. Die notwendigen Materialien werden von dem überparteilichen Verein "Kumulus e.V." zur Verfügung gestellt. Die Ergebnisse der Juniorwahlen in der Vergangenheit haben gezeigt, dass sich die Schülerinnen sehr ernsthaft und differenziert mit den Angeboten der Parteien auseinandersetzen. Im Vorfeld der Wahl wurde auch der Wahl-O-Mat zur Information herangezogen.