Kooperationen der Realschule Frechen
Schule öffnen

Insigma

Neue Kooperation: Durch die Zusammenarbeit der Firma Insigma und der Realschule Frechen haben Schülerinnen und Schüler jetzt gute Möglichkeiten, in den IT-Bereich hineinzuschnuppern. Angeboten werden Praktikumsplätze, Berufsfelderkundungen und Workshops. Für die Realschule nahm Konrektor Reiner Diebel (3. von links) die Urkunde entgegen.

Mehr als Schule: Durch Kooperationen können den Schülerinnen und Schülern Angebote gemacht werden, die die schulische Arbeit um praxisbezogene und handlungsorientierte Aktionen bereichert. Die Realschule ist auch hier aktiv auf vielen Feldern. Im Rahmen der Kooperation mit dem Keramion werden Schülerinnen und Schüler an die in Frechen tradionsreiche Keramik-Kunst herangeführt. Die Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Köln ermöglicht das Hineinschnuppern in kaufmännische Berufe. Im MINT-Bereich bestehen Kooperationen mit den in Frechen ansässigen Firmen Rhein-Braun und Insigma.

Auch mit den städischen Institutionen Musikhochschule und Stadtbibliothek arbeitet die Schule partnerschaftlich zusammen. Angebote wie der "Sommerleseclub" oder Keyboardunterricht werden von den Schülerinnen und Schülern gerne angeboten.

Zurück